Investment – Unser Know-how für private und gewerbliche Bestandshalter

Die Ansprüche privater und gewerblicher Bestandshalter an ihre Immobilien sind in vielerlei Hinsicht komplex. Es geht darum, das eigene Portfolio optimal zu strukturieren, rechtliche und steuerliche Aspekte zu berücksichtigen und die Immobilie an die sich wandelnden makro- und mikroökonomischen Einflüsse zu anzupassen. Daneben gilt es, rendite- und gewinnorientiert zu wirtschaften und mögliche Investitionen genau zu planen.

Ab einem gewissen Punkt kann es aber auch sinnvoll sein, sich von einzelnen Liegenschaften zu trennen und mögliche Gewinne zu realisieren. Hier geht es darum, Entwicklungs- und Wertsteigerungspotenziale zu identifizieren und für den Verkauf optimal herauszuarbeiten. In einem nächsten Schritt werden mögliche Käufergruppen definiert und in einem strukturierten Vermarktungsprozess angesprochen. Im Rahmen eines Bieterverfahren erreichen wir unser Ziel, den besten Kaufpreis für unsere Kunden zu erzielen.

Unsere Leistungsschwerpunkte im Überblick:

  • Bewertung von Mehrfamilienhäusern, Grundstücken, Entwicklungs- und Gewerbeobjekten (z. B. Bürogebäude)
  • Analyse der Bestandssituation (inkl. SWOT-Analyse)
  • Identifikation von Entwicklungs- und Wertsteigerungspotenzialen
  • Verifizieren von Potenzialen (z. B. Baureserven, Mietsteigerungspotenziale, neues Aufmaß etc.)
  • Begleitung bei der Konzeption und Umsetzung
  • Unterstützung bei der Datenraumerstellung
  • Erstellung Teaser und Investment Memorandum
  • Zielgruppendefinition und Ansprache bonitätsstarker Investoren
  • Strukturiertes Bieterverfahren mit anschließender Exklusivitätsphase
  • Führung und Begleitung der Kaufverhandlungen bis „Signing“
  • After-Sales-Service bis Übergang BNL (Besitz, Nutzen und Lasten)

Investment – das richtige Netzwerk ist der Schlüssel zum Erfolg!

Als unser Kunde profitieren Sie von einem einzigartigen Netzwerk an Branchenprofis. Wir wissen, welche Kanäle zum Erfolg führen und haben die richtigen Kontakte für Ihr Anliegen:

  • Fachanwälte für Verwaltungsrecht (Baurechtschaffung)
  • Juristen mit Schwerpunkt Immobilien (z. B. für Aufteilerobjekte, Mieterhöhungen, rechtliche Due Diligence etc.)
  • Profis im Bereich der technischen Due Diligence
  • Architekten & Ingenieure
  • Steuerberater
  • Banken, Family Offices und Vermögensverwalter
  • Werbeagenturen und 3d Designer (u.a. für Renderings)
  • Baufirmen und Handwerker
  • Abrissunternehmen